Navbar

Dienstag, 30. Juni 2015

Technische Hochfrequenzplasmen mit Prof. Schulze

Der hochkarätige Gast und Dozent Prof. Dr. Julian Schulze von der West Virginia University in den USA wird vom 13. bis zum 17. Juli 2015 eine Blockveranstaltung geben. Thema der Veranstaltung ist "Technische Hochfrequenzplasmen". Die Veranstaltung ist eine Einführung in die theoretischen Grundlagen zur Beschreibung von Transport, Randschicht, Heizungsmechanismen und Gleichgewichtskonzepten in technischen Hochfrequenzplasmen. Verschiedene Entladungstypen (kapazitive und induktive Radio-Frequenz
Plasmen), deren Funktionsweisen und industrielle Anwendungen werden vorgestellt.

Bereits im März besuchte Prof. Schulze die Wissenschaftler/innen der Plasmatechnik. Die Blockveranstaltung ist nur ein Beispiel für die fruchtbare Kooperation zwischen den beiden Standorten. In der jüngsten Vergangenheit wurden bereits gemeinsame Paper veröffentlicht. Mit der Blockveranstaltung haben nun auch Studierende die Möglichkeit in direkten Austausch mit Prof. Schulze zu treten und damit einen Experten auf seinem Gebiet kennenzulernen.

Ansprechpartner:
Sebastian Wilczek
sebastian.wilczek@rub.de

SommerCampus mit dem SFB-TR 87

Der Sommercampus an der Ruhr-Universität Bochum findet vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2015 statt. Mit dabei ist der SFB-TR 87 und entführt die Schülerinnen und Schüler der Oberstufen in die Welt der Plasmatechnik. "Aktionen mit Ionen" hieß der Workshop am Montagnachmittag. Nach einer theoretischen Einführung ging es in die Labore. An der ersten Station gab Alexander eine Einführung zu "Plasma und Leuchtmittel", gefolgt von Frederike, die über "Plasma und die Medizin" berichtete. Marcel schloss die Laborführung mit der dritten Station: "Plasma und das Beschichten".

Nach so vielen Einblicken und Anwendungsgebieten konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst experimentieren. Mit dem Sputter Coater wurden Chips beschichtet und Gase wurden mit Hilfe von Spektroskopie analysiert.

Die Schüleruni der RWTH Aachen richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 9 und findet in der fünften Sommerferienwoche statt. Wer die Mitglieder des SFB-TR 87 und die Uni in Aachen kennenlernen möchte, findet hier weitere Informationen.

Freitag, 26. Juni 2015

Impressionen vom Plasma-Day 2015

Am 25. Juni fand der Plasma-Day 2015 im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität statt. Auf dem Plan standen Vorträge von Prof. von Keudell, Prof. Awakowicz, Prof. Brinkmann und vielen anderen. Vorgestellt wurden die neuesten Forschungsergebnisse und die Vielfalt der Plasmatechnik. Modelle und Simulationen von Technischen Plasmen, Plasma und die Medizin, die Dynamik von High Power Pulsed Magnetron Plasmas oder die elektromagnetische Plasmadiagnose sind nur einige Beispiele.

Veranstalter war das Research Department “Plasmas with Complex Interactions" zu dem auch der SFB-TR 87 zählt. Ziel war es, die Interaktion und Kommunikation zwischen den Plasma-Wissenschaftler/innen an der RUB zu stärken.

Weitere Informationen gibt es hier.

Zu den Vorträgen geht es hier.

Montag, 22. Juni 2015

Schülergruppe besucht SFB-TR 87


Am 19. Juni war der Informatik-Kurs des 9. Jahrgangs der Anne-Frank-Realschule aus Bochum-Gerthe zu Besuch am SFB-TR 87. An der Ruhr-Universität Bochum schauten die interessierten Schülerinnen und Schüler über den Tellerrand in ein anderes Gebiet der Ingenieurwissenschaften - die Plasmatechnik. Zu Beginn stand ein kurzer Einführungsvortrag von PD Dr. Thomas Mussenbrock auf dem Plan. Er gab eine erste Einführung, faszinierte mit dem aktuellen Stand der Technik und alltäglichen Beispielen.



Im Anschluss gab es eine Laborführung. Die Theorie wurde zur Praxis. Hierbei blickten die Schülerinnen und Schüler sowohl in den Bereich der Plasma-Biologie, als auch in die Plasma-Beschichtung. Geräte und Maschinen wurden vorgestellt und die Funktionsweise demonstriert. Das Beschichtungsverfahren von PET-Flaschen war dabei nicht nur für die Schülerinnen und Schüler neu, sondern auch für die begleitende Lehrerin.
 



Abschließend durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst Hand anlegen. In drei Experimenten zündeten sie unter anderem selbst ein Plasma, beschichteten Schlüsselanhänger und Einkaufscoins, analysierten die Zusammensetzung von Licht mit Hilfe von Spektroskopie und untersuchten, wie Plasma auch in der Medizin und Schönheitspflege eingesetzt werden kann.

Eure Klasse hat auch Interesse an einem Praxistag? Dann meldet euch direkt beim SFB-TR 87 oder wendet euch an das IST.Bochum.



Mittwoch, 10. Juni 2015

Focused Topic Seminar in Aachen

Dr. Primetzhofer, (c)Uppsala University
Am 18. August 2015 findet um 10.30 Uhr ein Focused Topic Seminar mit dem Thema „Modern Ion Beam based Materials Analysis“ mit Dr. Daniel Primetzhofer von der Uppsala University, Sweden, statt.

Primetzhofer ist Materialfoscher mit Fokus auf Dünnschicht-Technologien und Oberflächen. Derzeit arbeitet er als postdoctoral research fellow an der Fakultät für Physics and Astronomy, Applied Nuclear Physics an der Uppsala University.

Anmeldungen bis zum 31.07.2015 bitte per E-Mail an hauck(at)mch.rwth-aachen.de.

Weitere Informationen zur Person

Dienstag, 9. Juni 2015

50 Jahre Ruhr-Universität

50 Jahre Ruhr-Universität feierten die Mitarbeiter, Projektpartner und Bürger Bochums am vergangenen Samstag auf der gesperrten Universitätsstraße. Angelehnt an das Stillleben A40 aus dem Jahr 2010 wurde eine Spur zur Mobilitätsspur für Roller- und Radfahrer erklärt, während die andere Spur zum Picknicken, Spatzieren und Verweilen einlud. An 1224 Tischen wurde gezeigt, präsentiert, getanzt und geteilt.

Mit dabei war der SFB-TR 87 und lud alle Interessierten, Kinder und und Erwachsenen dazu ein, die Plasmatechnik kennenzulernen. Eine ganz besondere Herausforderung war es, Plasmatechnik ohne Strom anschaulich zu erläutern. Mit einem Strombaukasten und einem beschichteten Schlüsselanhänger kein Problem - Batterien waren zum Glück erlaubt. 

Hier geht's zum Rückblick.

Montag, 8. Juni 2015

Arbeitskreistreffen in Bochum

Die Vortragenden v.l.n.r.: Benedikt, Corbella, Breilmann, Böke
Am Montag, den 15. Juni 2015, findet das nächste Arbeitskreistreffen mit dem Titel "Plasma diagnostic for thin film deposition and surface treatment" an der Ruhr-Universität in Bochum statt. Veranstaltungsort ist Gebäude ID, Ebene 04, Raum 653.

Das Ziel des Arbeitskreises ist es zu demonstrieren, wie verschiedene Plasma Diagnose Verfahren eingesetzt werden können, um relevante Spezifika der Beschichtung oder der Oberflächenbehandlung zu untersuchen. Der Fokus liegt auf den Voraussetzungen zur erfolgreichen Messung und nicht auf dem Funktionsprinzip der Technologie.

Das Programm:


09:30 Begrüßung / Kaffee
10:00 Resonance probe - Marc Böke
11:00 Retarding Field analyser (RFA) - Carles Corbella
13:00 Lunch
13:30 Mass spectrometry of reactive species - Jan Benedikt
15:00 Mass spectrometry of ions - Wolfgang Breilmann


Alle Fragen zum Arbeitskreis beantwortet Dr. Ante Hecimovic.

Masaryk-Universität zu Gast am SFB-TR 87

Assoc. Prof. Vasina
Am morgigen Dienstag, 09. Juni 2015, sind Assoc. Prof. Petr Vasina und Jarek Hnilica von der Masaryk-Universität in Brünn, Tschechien zu Gast am SFB-TR 87. Ab 15 Uhr halten Sie Kurzvorträge zu diesen Themen:
  • Cathode voltage and discharge current oscillations and spoke behaviour during HiPIMS discharg
  • Determination of sputtered species number densities by optical emission spectroscopy
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Treffpunkt ist Gebäude NB der Ruhr-Universität Bochum, Raum 5/158.

Prof. Vasina und Jarek Hnilica kommem von der zweitgrößten Universität Tschechiens und arbeiten dort im Department für Physical Electronics. Beide sind spezialisiert auf das Themengebiet der Plasmaphysik.

Weitere Informationen hier.

Mittwoch, 3. Juni 2015

Wissenschaftlicher Austausch mit Wisconsin

(c) University of Wisconsin-Madison
Vom 17. bis 19. Juni 2015 wird Prof. Hitchon von der University of Wisconsin-Madison (USA) zu Gast am SFB-TR 87 sein. Seit 1982 arbeitet er im Department of Electrical and Computer Engineering und wird einen Überblick über seine Forschung zur Simulation von Niedertemperatur Plasmen geben. Der Vortrag findet am Freitag, den 19. Juni 2015 um 10.30 Uhr statt (Ruhr-Universität Bochum, Gebäude ID, Raum 04/411). 


Bereits in der ersten Förderphase besuchte Prof. Hitchon den SFB-TR 87 in Bochum. Seit dem besteht eine fruchtbare Kooperation.